Yoga Retreats

mit Daniel & Ingrid

 

Wir laden ich dich ein, den Jahreszeitenwechsel bewusst zu zelebrieren! 

Summer-Retreat

31. Mai - 02. Juni 2024

Tauche im Vinyasa, tief in die einzelnen Asanas ein. Genieße abends die Stille und Ruhe in Dir. 

Daniel und ich werden Dich an diesem Wochenende selbst bekochen. Mit leichten Gerichten an die ayurvedische Küche angelehnt.

Gedanken aus - Körper an! 

Created with Sketch.

Türen auf - Fenster auf! 

Der Sommer ist da. Lange Tage, kurze Nächte, eine Menge Licht. Und mit dem Licht die Wärme. 

Wir befinden uns kurz vor der Sommersonnenwende, bevor es wieder „bergab“ geht. 

Die Sonne hat im Frühjahr die Natur wachgeküsst und im Sommer Blüten und saftiges, grünes Gras hervorgezaubert. Sie beschert uns eine Zeit des Yang und kitzelt die Leichtigkeit des Seins aus uns heraus. 

Der Körper ist zu dieser Jahreszeit von Natur aus wärmer als in den Wintermonaten, optimal, um dem Körper morgens in einer kräftigen Vinyasa Praxis einzuheizen und uns abends vollkommen dem Yin hinzugeben. 

Morgens unterstützen wir Dich im Vinyasa, noch tiefer in die einzelnen Asanas eintauchen zu können. Abends sind die Berührungen eher energetischer Art, die Stille und Ruhe in Dir zu fördern. 

In der Zeit „dazwischen“ erkunden wir die umliegenden Berge und abends sitzen wir am Lagerfeuer. 


Kosten

Created with Sketch.

Yoga-Paket und Übernachtung am Hof 309,- € (Frühbucherpreis: 289,- €)
Die Verpflegung ist bar vor Ort zu zahlen:  120,- €

Ort

Created with Sketch.

Bergbauernhof - Untersulzberg 97, 83131 Nussdorf am Inn 

Beginn Freitag, 31. Mai, 15 Uhr
Ende Sonntag, 02. Juni, 16 Uhr

Herbst-Retreat

20. - 24. November 2024

4 Tage, mit leckerem Essen und Yoga

Auf dem Ayurvedahof Engel im Allgäu.

Mit Yin & Yang den Kleshas begegnen

Created with Sketch.

Ankommen - Wohlfühlen

Der Ayurvedahof begrüßt dich beim Betreten mit wunderbaren Gerüchen und lässt dich ausatmen. Hier scheint die Welt noch in Ordnung - wo Fuchs & Hase sich Gute Nacht sagen. 


Es ist Herbst, Zeit der Innenschau und Ruhe, des Kräfte sammeln und bündeln. 
 
Wir beginnen den Tag mit einer geführten oder stillen Meditation. Danach üben wir 120 Minuten kraftvolles Vinyasa Yoga mit Elementen aus dem Ashtanga und Jivamukti Yoga. Es fließen auch (yoga-)therapeutische Aspekte mit ein. Schwitzen, Lachen, Weinen… alles ist erlaubt - spüre Deinen Körper und die Verbindung mit ihm. Der philosophische Faden unserer Praxis werden die Kleshas sein – lass Dich überraschen!

Daniel und ich unterrichten zu zweit, spielen uns den Ball leichthändig zu und lassen so einen geschmeidigen Flow entstehen, bei dem ihr von vielen Hands on profitiert. 

Nach der Praxis stärken wir uns mit einem ausgiebigen Ayurvedabrunch - ein Erlebnis für alle Sinne und der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Es gibt die Möglichkeit für Sauna, Spaziergänge, Wandern und Baden im Wasserfall, Lesen, Entspannen. 

Abends - vor dem Abendessen - praktizieren wir 2 Stunden Yoga Nidra, Yin Yoga und Restorative. Tauche tief ein in die Faszien- und Gefühlswelt Deines Körpers. Wir werden Dich über sanfte Berührung in Deiner Praxis unterstützen, wenn Du das möchtest. 

Rückzug und Ruhe stehen hier im Vordergrund, denn der späte November zählt in der TCM bereits zum Winter, was für das Element Wasser steht.

Ayurvedische Behandlung

Created with Sketch.

Ein Genuss und eine ganz besondere Erfahrung sind die ayurvedischen Behandlungen. Information und (frühzeitige) Buchung:  www.ayurvedahof.de

Kosten

Created with Sketch.

Der Preis-Bereich für 4 Nächte/Tage, inkl. Essen und Yoga

  • 850,- bis 1.170,- € im Doppelzimmer (p.P. in Doppelbelegung)
  • 750,- bis 890,- € im Dormitory (p.P.)
  • je zzgl. Kur-Taxe (vor Ort zu entrichten)


Der Richt-Preis*

  • 960,- € im Doppelzimmer (p.P. in Doppelbelegung) 
  • 810,- € im Dormitory


* Was ist der RICHTPREIS?
Der Richt-Preis ist der Normalpreis, den wir empfehlen bzw. unsererseits im Schnitt benötigen. Da es das Leben mal gut und mal weniger gut mit uns meint – und damit das Retreat für möglichst viele Menschen erschwinglich ist, möchten wir Dir diesmal einen Preis-Bereich angeben: Du wählst, was Du zahlen kannst und es Dir Wert ist. 
Wenn Du also gerade in der Lage bist und möchtest, kannst Du auch mehr bezahlen und es so anderen Menschen möglich machen, vergünstigt am Retreat teilzunehmen. Sollten wir mit den Einnahmen dann insgesamt über dem Richt-Preis landen, werden wir die überschüssige Differenz einem guten Zweck spenden.

Ort

Created with Sketch.

Ayurvedahof Engel - 87448 Waltenhofen
www.ayurvedahof.de

Anreise Mittwoch, 20. November, 15 Uhr
Abreise Sonntag, 24. November, 12-14 Uhr

Frische-Impuls-Retreat

03. - 08. Dezember 2024

5 Tage, mit leckerem Essen und Yoga

Auf dem Ayurvedahof Engel im Allgäu.

Rückzug aus der hektischen Vorweihnachtszeit

Created with Sketch.

Der Nikolaus bringt Entspannung UND frische Impulse mit Daniel und Ingrid

Zur besten Zeit des Jahres – in der hektischen Vorweihnachtszeit – sich zurückziehen, in die Ruhe zu gehen; und oft war der Wunsch da, ein etwas längeres Retreat anzubieten: Nach drei Nächten und drei Tagen Yoga ist die Seele angekommen – und nun heißt es, noch ein wenig in diesem Zustand zu verweilen, statt die Rückfahrt anzutreten. 

Nun kommt all dies zusammen, denn Uli und Dunja haben es uns möglich gemacht und stellen uns gleich fast eine ganze Woche vom 03.-08.12.2024 ihren wunderschönen Ayurvedahof Engel im Allgäu zur Verfügung. Das Haus liegt eingebettet in die Hügel der Allgäuer Alpen, umgeben von Wiesen und Wäldern. Hier scheint die Welt noch in Ordnung und Fuchs & Hase sagen sich Gute Nacht. Bereits beim Betreten des Hauses steigen einem die wunderbaren Gerüche der Ayurvedaküche in die Nase. 

Wir werden unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele in diesen Tagen auf allen Ebenen nähren. 

Der Tag beginnt - optional - mit einer geführten oder stillen Meditation.

Morgenpraxis

Danach üben wir 120 Minuten kraftvolles Vinyasa Yoga mit Elementen aus dem Ashtanga und Jivamukti Yoga. Es fließen auch (yoga-)therapeutische Aspekte mit ein. Schwitzen, Lachen, Weinen… alles ist erlaubt - spüre Deinen Körper und die Verbindung mit ihm. Wir unterrichten zu zweit, spielen uns den Ball leichthändig zu und lassen so einen geschmeidigen Flow entstehen, bei dem ihr von vielen Hands on profitiert. Der rote Faden unserer Praxis wird sich an den Min-Workshops und den philosophischen Hintergründen anlehnen, so dass wir dann nachmittags mit Deiner gemachten Erfahrung arbeiten können. 

Aber erstmal gibt es nach der Praxis einen ausgiebigen Ayurvedabrunch – ein Erlebnis für alle Sinne und wahrhaftig nährend.

Nachmittags

Der längere Aufenthalt gibt uns die Gelegenheit, mit Euch erstmalig etwas ganz Besonderes zu probieren: 

An drei (bei schlechtem Wetter auch vier) von fünf Tagen möchten wir Euch nachmittags aus unserer osteopathischen und psychologischen Arbeit optionale Mini-Workshops anbieten (im Preis inkludiert) und mit Euch erkunden, wie sehr vieles mit Yoga und Dir verbunden ist; so kannst Du für Dich neben dem Effekt der Erholung durch das Retreat auch noch entspannt etwas lernen – wenn Du möchtest. Belebend und inspirierend soll es sein – und wenn Du doch mal mehr Zeit für Dich braucht, dann nimmst Du sie Dir – ganz einfach.


Die Themen sind (verändern sich ggf. noch leicht bis Dezember):

  • Meditation und Yoga Nidra – warum und wie sie wirken
  • Faszination Faszien: Struktur und Leitbahnen und die Verbindung zu den Meridiansystemen in der TCM
  • Osteopathie – hat das etwa(s) mit mir zu tun? Bezug auf aktuelle Anlässe aus der Gruppe.
  • Pause und Präsenz – Arbeiten auf der subtilen Ebene

 

Passend dazu wird es einen kleinen ayurvedischen Snack geben.

 

Spät-Nachmittags

Runden wir den Tag durch eine passende Praxis mit Yin, Restorative, Yoga Nidra, Meditation, Chanting oder Breema ab, bevor Du Dich erneut mit ayurvedischer Kost wohlgenährt zur Ruhe bettest.


Um es auf eine einfache Formel zu bringen

Sleep – Meditate – Practice – Eat – Learn and/or Chill – Practice – Eat – Repeat || x5

Ayurvedische Behandlung 

Created with Sketch.

Ein Genuss und eine ganz besondere Erfahrung sind die ayurvedischen Behandlungen, die Du Dir während Deines Aufenthalts am Hof zugutekommen lassen kannst. Informationen findest Du dazu unter www.ayurvedahof.de . Bitte buche frühzeitig und direkt bei Dunja unter [email protected] 

Kosten

Created with Sketch.

Der Preis-Bereich für 5 Nächte/Tage, inklusive leckerstem Essen und Yoga 

  • für das DZ liegt zwischen 1050-1350€ (p.P. in Doppelbelegung)
  • für das Dormitory liegt zwischen 950-1100€ (p.P.)
  • zzgl. Kur-Taxe - bitte vor Ort entrichten

 

Der Richt*-Preis liegt

  • im Doppelzimmer bei 1200,-€
  • im Dormitory bei 990,-€

 

Frühbucher-Richt*Preis (Anmeldung und Zahlung bis Ende September 2024):

  • im Doppelzimmer 1100,-€
  • im Dormitory 950,-€
  • Camper begrenzt und auf Anfrage

 

* Was ist der RICHTPREIS?

Der Richt-Preis ist der Normalpreis, den wir empfehlen bzw. unsererseits im Schnitt benötigen. Da es das Leben mal gut und mal weniger gut mit uns meint – und damit das Retreat für möglichst viele Menschen erschwinglich ist, möchten wir Dir diesmal einen Preis-Bereich angeben: Du wählst, was Du zahlen kannst und es Dir Wert ist. 

Wenn Du also gerade in der Lage bist und möchtest, kannst Du auch mehr bezahlen und es so anderen Menschen möglich machen, vergünstigt am Retreat teilzunehmen. Sollten wir mit den Einnahmen dann insgesamt über dem Richt-Preis landen, werden wir die überschüssige Differenz einem guten Zweck spenden.

Ort

Created with Sketch.

Ayurvedahof Engel - 87448 Waltenhofen
www.ayurvedahof.de

Anreise Dienstag, 03. Dezember, 15 Uhr | Erste gemeinsame Praxis um 17 Uhr 
Abreise Sonntag, 08. Dezember, 12-14 Uhr

Wer wir sind

Uns - Daniel & Ingrid - zwei Berg-Yogis aus dem Chiemgau, verbindet eine jahrelange Praxis und die Liebe zum Yoga. Auf unseren Retreats möchten wir gerne diese spirituelle Praxis mit Dir teilen.